Freitag, den 28. Oktober 2011 um 13:04 Uhr

Die alten Staubfänger online verkaufen

Written by  Nine
Rate this item
(0 votes)

Jeder von uns wird das kennen: Die Schränke und Kellerräume quellen über vor unbenutzten Dingen, die man einmal in der Absicht kaufte, sie regelmäßig nutzen und wertschätzen zu wollen und irgendwann, nun ja, schlicht vergessen hat. Wer nicht mehr benötigte Sachen online verkaufen möchte, der hat online eine ganze Reihe an Alternativen zur Verfügung.


Bücher, CDs und DVDs lassen sich jederzeit schnell zu Geld machen und mal ehrlich: Der Verlust einer sowieso schon drei Mal gesehenen DVD tut nicht wirklich weh. Grundsätzlich lässt sich im Internet alles zu Geld machen, was legal gehandelt werden darf und wofür sich ein Abnehmer findet. Doch an wen wendet man sich, wenn man spontan ein paar der alten Schätzchen los werden möchte?

Online verkaufen und Mühe sparen

Natürlich kann man die alten Medienartikel kistenweise zum An- und Verkauf um die Ecke tragen. Doch wer einmal das Vergnügen hatte, eine Kiste Bücher bei einem Umzug diverse Stockwerke hoch- oder runter zu tragen, der weiß, dass es schönere Möglichkeiten gibt, sich körperlich zu betätigen. Wer einfach Bücher verkaufen möchte, der sollte dies über das Internet tun. Der Verkauf über das Internet ist eine Möglichkeit, sich von all den überflüssigen Medienartikeln zu trennen, ohne sich dafür verausgaben zu müssen. Webseiten wie verkaufen.org bieten die Möglichkeit, die Preise für Ihre gebrauchten Spiele, Filme, Bücher oder CDs direkt online anhand des EAN oder ISBN Codes zu ermitteln. Sagt einem der Preis zu, den man vom Formular auf der Webseite des Anbieters genannt bekommt, verpackt man die Waren in einem Paket und schickt diese über die nächstgelegene Postfiliale ans Lager von verkaufen.org.

Praktisch, sicher und bequem

Der Vorteil am System von verkaufen.org ist, dass Sie ohne Einstellen einer Auktion verkaufen können. Nach Erhalt der Waren überweist der Anbieter Ihnen den Kaufpreis auf Ihr Bankkonto - Sie haben also kein Risiko durch hohe Auktionsgebühren und möglicherweise viel zu niedrige Gebote zu tragen. Zusätzlich trägt der Logistikpartner von verkaufen.org anteilig die Versandkosten. Einfacher und komfortabler lassen sich die alten Staubfänger nun wirklich nicht verkaufen.

Last modified on Freitag, den 28. Oktober 2011 um 13:09 Uhr

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated.
Basic HTML code is allowed.